Medizinisch geprüft von: Thomas Fischer (Apotheker). Dieser Artikel wurde nach medizinischen Standards geschrieben. Info

Medizinisch geprüft von:, Thomas Fischer (Apotheker)Info zu medizinischen Inhalten

Finasterid ist ein Wirkstoff aus der Familie der Testosteron-5-alpha-Reduktasehemmer. Der Wirkstoff wird von Patienten (vor allem Männern) bei hormonell bedingtem Haarausfall eingenommen.

Finasterid hemmt im Körper die Bildung von Dihydrotestosteron, dem wirksamsten männlichen Sexualhormon. Die Einnahme von Finasterid führt zu einer Veränderung des Hormonhaushalts. Dies vermindert hormonell bedingten Haarausfall, kann aber ebenso zu ungewollten Nebenwirkungen führen. 

Finasterid Erfahrungen: Wie wirksam ist das Mittel?

Die Wirksamkeit von Finasterid gegen hormonell bedingten Haarausfall wird von Nutzern des Medikaments als „gut“ bewertet. Bei regelmäßiger und anhaltender Einnahme, geht der Haarausfall (Alopezie) bei den meisten Patienten zurück. Es wird auch von einem kompletten Stop des Haarausfalls berichtet. Lichtes Haar wird nach der Einnahme von Finasterid dichter. Komplett kahle Stellen wachsen allerdings den Berichten der Nutzer nach, nicht verlässlich wieder zu. 

Die Wirksamkeit des Medikaments ist nicht abhängig vom Alter des Patienten. Sowohl junge als auch alte Menschen können Finasterid mit Erfolg einnehmen. Einige Patienten berichten, dass die Einnahme von Finasterid den Haarausfall der Kopfhaare stoppt, jedoch zu einem Verlust von Körperbehaarung führt. 

Es gibt nicht nur positive Berichte über die Wirksamkeit von Finasterid gegen hormonell bedingten Haarausfall. Mehreren Patientenberichten zu Folge, kann es passieren, dass eine Einnahme von Finasterid keine Besserung des Haarausfalls bewirkt. Es gibt keine Berichte, dass die Einnahme von Finasterid zu vermehrtem Haarausfall führt.

Unser Tipp: Finasterid rezeptfrei kaufen

Die Online Behandlung bietet Patienten eine sichere und diskrete Alternative, Finasterid mit Online Rezept zu bestellen. Hierzu genügt die Beantwortung einiger Fragen des Online Fragebogens, welcher vom Arzt geprüft wird. Nach Feststellung der Eignung für Finasterid wird das Online Rezept ausgestellt und das Medikament an Ihre Wunschadresse versendet.
5/5

Patienten berichten: Verträglichkeit von Finasterid

Bezüglich der Verträglichkeit von Finasterid, sind die Patienten die Finasterid einnehmen unentschieden. Die Verträglichkeit von Finasterid wird als „befriedigend“ bewertet. Die Verträglichkeit von Finasterid ist nicht am Alter des Patienten aus zu machen. Sowohl ältere als auch junge Patienten vertragen Finasterid gleich gut bzw. schlecht. 

Auch wenn die Verträglichkeit im Durchschnitt als „befriedigend“ eingestuft wird, so gibt es jedoch überwiegend Patienten die Finasterid entweder sehr gut oder sehr schlecht vertragen. Eine mittelmäßige Verträglichkeit wird von den wenigsten Patienten angegeben. 

Bei den Nebenwirkungen, die durch die Einnahme von Finasterid entstehen können sieht es ähnlich aus. Einige Patienten berichten, dass sie keine oder nur sehr wenig der möglichen Nebenwirkungen erleben. Andere Patienten berichten, dass sie viele und schwere Nebenwirkungen des Medikaments erleben.

Die Verträglichkeit von Finasterid ist unabhängig von der Behandlungsdauer. Manche Patienten nehmen das Präparat Jahrzehnte ohne Probleme ein. Bei anderen Patienten muss die Behandlung schon nach wenigen Wochen abgebrochen werden.

Erfahrungen mit der Anwendung von Finasterid

Die Anwendung von Finasterid wird von den Patienten durchweg als einfach beschrieben. Auf einer Skala von eins bis zehn liegt Finasterid bezüglich der Anwendung bei 7,5. Die Einnahme von Finasterid erfolgt normalerweise in Form einer Tablette pro Tag. Einige Patienten berichten von niedrigeren Dosen. Auch die Dosierung von einer haben Tablette pro Tag oder einer Tablette alle zwei Tage kann einen Behandlungserfolg zeigen. 

Es wurde darauf hingewiesen, dass bei der Teilung einer Tablette Finasterid Vorsichtsmaßnahmen ergriffen werden sollten. Da es sich bei dem Präparat um ein Medikament handelt, dass in den Hormonhaushalt des Körpers eingreift, können schon geringe Mengen Wirkung zeigen.

Daher ist es wichtig Oberflächen die mit dem Medikament in Kontakt gekommen sind gründlich zu reinigen. Andere Menschen könnten sonst ungewollt mit dem Medikament in Kontakt geraten und ungewollte Wirkungen erleiden. 

Vor allem Schwangere müssen vor Kontakt mit dem Medikament geschützt werden, da es eine fruchtschädigende Wirkung haben kann.

Patientenerfahrungen mit dem Preis/Leistungs-Verhältnis

Das Preis-Leistungs-Verhältnis von Finasterid wird von den Patienten als befriedigend bewertet. Die Preise für Medikamente die Finasterid enthalten, schwanken von etwa 58EUR bis etwa 150EUR. Die Packungsgröße liegt bei 90 oder 100 Tabletten. Weitere Informationen zu Finasterid Kosten finden Sie auf den Seiten „Propecia & Finasterid Preis: Was kostet das Mittel online?“ und „Propecia Generika in Deutschland kaufen & Propecia Generika Preisvergleich„.

Die drei wichtigsten Präparate sind:

  • "Propecia", Orginalpräparat mit 1mg Tagesdosis pro Tablette (90 Tabletten pro Packung) - etwa 150EUR
  • "Proscar", 100 Filmtabletten pro Packung (5mg Wirkstoff) - etwa 120EUR
  • "Finasterid Hexal", Generikum mit 100 Tabletten pro Packung und 5mg Wirkstoff pro Tablette - etwa 58EUR
Proscar und Propecia

Die Kosten für eine Tagesdosis von 1mg liegen demnach zwischen 1,7EUR und 15ct. Bei den Medikamenten „Proscar“ und „Finasterid Hexal“ ist allerdings folgendes zu beachten: 

Aufgrund höherer Wirkstoffmenge müssen die Tabletten zerteilt werden. Eine Teilung in vier Dosen führt zu einer ausreichenden Dosierung. Dies hat jedoch einen Arbeitsaufwand zur Folge.  Zudem muss auf eine gute Hygiene bei und nach der Bearbeitung geachtet werden. 

Ob die günstigeren Medikamente ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis aufweisen, wurde von den Patienten nicht berichtet. Der Wirkstoff Finasterid ist in allen drei Medikamenten enthalten.

Wird Finasterid weiterempfohlen?

Finasterid wird von 4,5 von Patienten weiterempfohlen. Grund für die Weiterempfehlung von Finasterid ist überwiegend die gute Wirksamkeit gegen hormonell bedingten Haarausfall. Patienten die von einer positive Wirkung von Finasterid berichten empfehlen das Medikament in 8 bis 10 von 10 Fällen weiter.

Von Patienten, die unter Nebenwirkungen des Medikaments leiden liegt die Weiterempfehlungsrate bei 1 bis 3 von 10. Insbesondere jüngere Patienten empfehlen Finasterid in geringerem Maße weiter als ältere Patienten.

Patienten die Finasterid nicht weiterempfehlen führen vor allem folgende Nebenwirkungen an:

  • Verringerung/Verlust der Libido
  • Potenzprobleme
  • Gewichtszunahme
  • Muskelschwund bzw. Verlust der Fähigkeit zum Muskelaufbau
  • Psychische Veränderungen z.B. Depressionen
  • Gynäkomastie (Wachstum des Brustdrüsengewebes beim Mann)

Erfahrungsberichte zu Nebenwirkungen von Finasterid

Es gibt Patientenberichte über Anwendung von Finasterid ohne Nebenwirkungen. Viele Patienten die Finasterid einnehmen, berichten von Nebenwirkungen. Die Anzahl und Schwere der Nebenwirkungen ist hier sehr unterschiedlich. Die Nebenwirkungen, von denen am häufigsten berichtet wird sind folgende:

Schon gewusst?

Wussten Sie, dass Sie Finasterid 1mg mit Online-Rezept bei Treated.com online bestellen können? Hierzu müssen Sie einen medizinischen Online-Fragebogen ausfüllen. Bei Eignung wird das Online-Rezept für Finasterid 1mg. Anschließend wird die Behandlung per 24h-Versand an Sie versendet.

Verringerung / Verlust der Libido

Der Libidoverlust ist bei einigen Patienten stärker ausgeprägt als bei anderen. Manche berichten vom vollständigen Libidoverlust. Bei anderen Patienten stellt sich nur eine Verringerung der Libido ein. Es gibt Berichte darüber, dass nach Absetzen des Medikaments der Libidoverlust irreversibel zu sein scheint. Dies ist nicht bei allen Patienten, die von Libidoverlust berichten der Fall. 

Potenzverlust

Die Berichte über Potenzprobleme sind ähnlich geartet. Auch hier gibt es unterschiedliche Schweregrade der Problematik. Ein Absetzen des Medikaments kann auch hier entweder zum Wiedererlangen der Potenz oder zu keiner Besserung des Problems führen.

Gewichtszunahme

Manche Patienten leiden unter Gewichtszunahme nach Einnahme von Finasterid. Das Absetzen des Medikaments hat jedoch überwiegend eine Gewichtsabnahme zur Folge.