Medizinisch geprüft von: Thomas Fischer (Apotheker). Dieser Artikel wurde nach medizinischen Standards geschrieben. Info

Medizinisch geprüft von:, Thomas Fischer (Apotheker)Info zu medizinischen Inhalten

Ob früher oder später, ab einem gewissen Alter leidet eine Vielzahl an Männern unter Haarausfall. Die optische Veränderung kann zu geringem Selbstbewusstsein und Unzufriedenheit mit dem eigenen Aussehen führen. Finasterid 1mg ist das wohl bekannteste Mittel gegen Haarausfall auf dem Markt. Doch das Präparat gilt nicht ganz risikofrei und kann in manchen Fällen zu unangenehmen Nebenwirkungen führen.

Der Wirkstoff Finasterid im Überblick

Das Arzneimittel Finasterid ist in einer Dosierung von 1mg eines der wirksamsten Mittel gegen hormonell-erblichen Haarausfall (Alopezie) bei Männern

Die Anwendung von Finasterid 1mg erfolgt als Filmtabletten zur oralen Einnahme. 

Ziel der Behandlung mit Finasterid 1mg ist es, das Zurückweichen das Haaransatzes (Geheimratsecken) zu stoppen, das Kopfhaar zu verdichten und fortschreitenden Haarausfall rückgängig zu machen. 

Finasterid Wirkstoff

Erfahrungen mit Finasterid 1mg gegen Haarausfall

Der Wirkstoff Finasterid wird in der 1mg Dosierung unter dem Markennamen Propecia vertrieben (s. auch Propecia gegen Haarausfall kaufen). Trotz vieler Generika auf dem Markt (Propecia Generika in Deutschland kaufen & Propecia Generika Preisvergleich), ist Propecia auch das meistverwendete Arzneimittel dieser Art gegen Haarausfall.

Erfahrungen mit der Wirksamkeit und Anwendung von Finasterid 1mg

Von genetisch bedingtem Haarausfall betroffene Männer vergeben für das Präparat in einer Umfrage die Note 7,6 von 10 im Punkt Wirksamkeit. Ebenfalls 7,6 Punkte erreicht das Mittel im Punkt Anwendung.

Erfahrungen mit der Verträglichkeit von Finasterid 1mg

Die Verträglichkeit wird mit 4,5 Punkten schlechter bewertet. Männer, bei denen Nebenwirkungen auftraten, klagten zu 29 % über den Verlust der Libido. 12 % gaben eine Gewichtszunahme an, jeweils 10 % Veränderungen im Brustbereich und Erektionsstörungen. 

Stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis von Propecia & Finasterid 1mg?

Das Preis-Leistungs-Verhältnis wird mit 4,4 Punkten bewertet. Auf 4,1 Punkte kommt der Punkt zur Weiterempfehlung. Das ergibt eine durchschnittliche Note von 5,6 für Propecia mit dem Wirkstoff Finasterid 1mg.

Weitere Erfahrungsberichte finden Sie auf unseren Seiten „Propecia Erfahrungen: Erfahrungsberichte mit Propecia“ und „Finasterid Erfahrungen: Wie wird Finasterid bewertet?„.

Schon gewusst?

Wussten Sie, dass Sie Finasterid 1mg mit Online-Rezept bei Treated.com online bestellen können? Hierzu müssen Sie einen medizinischen Online-Fragebogen ausfüllen. Bei Eignung wird das Online-Rezept für Finasterid 1mg. Anschließend wird die Behandlung per 24h-Versand an Sie versendet.

Wie ist Finasterid 1mg einzunehmen?

Die Dosierungsempfehlung für Finasterid 1mg zur Bekämpfung von Haarausfall lautet eine Filmtablette einmal täglich (weitere Informationen hierzu: Finasterid Dosierung, Einnahme und Anwendung).

Die Wirkung von Finasterid erhöht sich im Bezug auf das Haarwachstum bei einer Überdosierung nicht. Diese sollte auch in Bezug auf Nebenwirkungen vermieden werden.

Die Tablette muss als Ganzes und unzerkaut mit einem Glas Wasser eingenommen werden. Sie darf nicht im Mund zerteilt oder auf der Zunge geschmolzen werden. 

Die Einnahme von Finasterid 1mg erfolgt einmal am Tag. Die Uhrzeit und ob die Einnahme auf leerem Magen oder zu einer Mahlzeit erfolgt, sind frei wählbar. Es empfiehlt sich ein fixer Zeitpunkt für die tägliche Einnahme. Wird eine Tablette vergessen, folgt am nächsten Tag keine doppelte Dosierung. Finasterid 1mg wird in diesem Fall wie gewohnt weiter angewendet. 

Wie wirkt Finasterid 1mg gegen Haarausfall?

Der Arzneistoff Finasterid wird in der Medizin hauptsächlich zur Behandlung von gutartigen Prostatavergrößerungen angewendet (s. auch Medikamente zur Behandlung des benignen Prostatasyndroms). In der geringen Dosierung von 1mg ist Finasterid zusätzlich ein wirksames Mittel gegen hormonellen und erblich bedingten Haarausfall bei Männern. Frauen wird der Wirkstoff Finasterid nicht verschrieben. 

Finasterid gehört zur Wirkstoffklasse der sogenannten 5-alpha-Reduktasehemmer. Das Präparat dient als selektiver Hemmstoff jenes Enzyms, welches im Körper da männliche Sexualhormon Testosteron in Dihydrotestosteron umwandelt. Weitere Informationen zur Wirkung finden Sie in unserem Ratgeber „Finasterid Wirkung – Wie schnell wirkt Finasterid nach Einnahme?

Finasterid 1mg gegen Haarausfall

Die Hemmung des Vorgangs sorgt für eine hormonelle Veränderung im Körper. Die durch Dihydrotestosteron in ihrem Wachstum reduzierten Haarfollikel werden ohne das Hormon wieder aktiv und zu mehr Wachstum angeregt. Die Wachstumsphase wird verlängert, die Verdünnung des Haars aufgehalten.

Erste Ergebnisse zeigen sich nach Beginn der Einnahme von Finasterid 1mg nach 3 bis 6 Monaten. So lange braucht der Körper, um inaktive Haarfollikel wieder zu stimulieren. 

Finasterid 1mg muss durchgehend eingenommen werden, bis das gewünschte Ergebnis vollständig erreicht ist. Nach dem Absetzen des Medikamentes steigt der Dihydrotestosteron-Spiegel in der Regel rasant wieder an. Haarfollikel, die sich in der Aktivierungsphase befinden, würden dadurch sofort wieder inaktiv. 

Der ideale Zeitpunkt für die Einnahme von Finasterid 1mg liegt im Alter zwischen 18 und 41 Jahren, um einsetzenden Haarausfall möglichst früh zu behandeln. 

Welche Nebenwirkungen von Finasterid 1mg sind bekannt?

Finasterid 1mg greift in den Hormonhaushalt des Patienten ein und kann daher zu Nebenwirkungen führen.  Die vorkommenden Nebenwirkungen von Finasterid 1mg sind im Detail:

  • Überempfindlichkeitsreaktionen wie Hautausschlag und Juckreiz
  • Erektionsstörungen
  • Ejakulationsstörungen
  • Abnahme/Verlust der Libido
  • Schmerzen in den Hoden
  • Berührungsempfindlichkeit im Brustbereich
  • Depressionen

Beim Auftreten von einer oder mehrere Nebenwirkungen sollte so rasch wie möglich ein Arzt konsultiert werden.

In seltenen Fällen kann es außerdem zum sogenannten Post-Finasterid-Syndrom kommen. Dabei handelt es sich um Symptome wie stark depressive Phasen und Erektionsprobleme, die erst mit oder nach dem Absetzen von Finasterid 1mg auftreten und Monate bis Jahre andauern können. 

Wechselwirkungen von Finasterid 1mg

Es sind aktuelle keine Wechselwirkungen für Finasterid 1mg bekannt. 

Gegenanzeigen von Finasterid 1mg gegen Haarausfall

Finasterid 1mg darf nicht von Frauen aufgenommen werden. Schwangere Frauen sollten zudem mit den Filmtabletten nicht in Kontakt kommen, vor allem im zerbrochenen bzw. verkleinerten Zustand, da der Wirkstoff über die Haut eintreten könnte und es zu einer Fehlentwicklung des Kindes kommen kann.

Finasterid 1mg darf nicht von Jugendlichen und Kindern unter 18 Jahren eingenommen werden. Weitere Umstände, die gegen eine Einnahme von Finasterid 1mg sprechen sind:

  • Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff und weiteren Inhaltsstoffen
  • Lebererkrankungen / eingeschränkte Leberfunktion
  • Aktueller, aktiver Kinderwunsch

Unser Tipp: Finasterid rezeptfrei kaufen

Die Online Behandlung bietet Patienten eine sichere und diskrete Alternative, Finasterid mit Online Rezept zu bestellen. Hierzu genügt die Beantwortung einiger Fragen des Online Fragebogens, welcher vom Arzt geprüft wird. Nach Feststellung der Eignung für Finasterid wird das Online Rezept ausgestellt und das Medikament an Ihre Wunschadresse versendet.
5/5

Was kostet Finasterid 1mg mit Online-Rezept?

Die Kosten von Finasterid 1mg gegen Haarausfall werden nicht von der Krankenkasse übernommen und müssen daher vollständig vom Patienten selbst bezahlt werden.

Auf Online-Apotheken wie Treated.com gelten aktuell die folgenden Preise für Propecia mit dem Wirkstoff Finasterid 1mg:

  • 28 Tabletten für 115,45 EUR
  • 56 Tabletten für 192,95 EUR
  • 84 Tabletten für 221,55 EUR
  • 168 Tabletten für 371,45 EUR
Propecia online kaufen

Die Preise beinhalten die Kosten für den Rezept-Service und Arzt, das Medikament selbst sowie den Versand innerhalb von 24 Stunden.

Finasterid Generika sind zu günstigeren Preisen erhältlich (Finasterid Aurobindo kaufen: Wirkung & Erfahrungen). Hier bezahlt der Kunde beispielsweise für 28 Tabletten 38,34 EUR. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der Seite „Propecia & Finasterid Preis: Was kostet das Mittel online?„.

Propecia Generika

Kann man Finasterid 1mg rezeptfrei in Deutschland kaufen?

Finasterid 1mg unterliegt im gesamten deutschsprachigen Raum und sämtlichen Ländern der EU der ärztlichen Verschreibungspflichtig. Ein legaler Kauf von Finasterid 1mg ohne Rezept ist daher nicht möglich (weitere Informationen hierzu: Finasterid rezeptfrei: Finasterid ohne Rezept bestellen).

Um wirksam gegen Haarausfall vorzugehen, greift Finasterid 1mg in den Hormonhaushalt des männlichen Körpers ein. Dieser Vorgang kann zu Nebenwirkungen und Gesundheitsrisiken führen. Deshalb verlangt der Gesetzgeber eine Untersuchung, Beratung und Nachsorge durch einen Arzt. 

Wo kann ich Finasterid 1mg online kaufen?

Es gibt zwei Möglichkeiten, um Finasterid 1mg (Propecia) gegen Haarausfall im Internet zu kaufen (Finasterid online kaufen – mit Online Rezept). 

Die erste Variante ist das Bestellen über eine klassische Online-Apotheke. Da es sich bei Finasterid 1mg um ein rezeptpflichtiges Präparat handelt, muss ein vom Arzt ausgestellte Rezept vor dem Versand eingereicht werden. Das ist meist elektronisch per Scan und Upload möglich. Alternativ kann das Originalrezept auch per Post eingeschickt werden. Nach dem Erhalt des Rezepts versendet die Online-Apotheke das bestellte Arzneimittel in diskreter Verpackung.

Die zweite Möglichkeit sind Online-Apotheken mit einer integrierten Online-Arztpraxis. In diesem Fall ist kein persönlicher Besuch beim Hausarzt notwendig. Stattdessen füllt der Kunde einen medizinischen Fragebogen aus. Informationen wie Alter, Gewicht, Vorerkrankungen und einiges mehr werden elektronisch an einen Arzt weitergeleitet. Dieser stellt eine Ferndiagnose und darf Finasterid 1mg verschreiben. 

In der Regel dauert das Ausstellen eines Online-Rezeptes nur wenige Tage. Eventuell kann es in dieser Zeit zu Nachfragen des Arztes per E-Mail oder Telefon kommen. Sollte das Rezept nicht ausgestellt werden können, etwa weil der Patient zu einer Risikogruppe gehört, fallen keine Kosten an.

Quellen

  1. Nagaoki Wakisaka, Yuh-ichi Taira, Masahiro Ishikawa, Yoshio Nakamizo, Kazuhiro Kobayashi, Masashi Uwabu, Yasutaka Fukuda, Yasuyuki Taguchi, Takanori Hama, Masaya Kawakami: Effectiveness of Finasteride on Patients with Male Pattern Baldness Who Have Different Androgen Receptor Gene Polymorphism. In: Journal of Investigative Dermatology Symposium Proceedings. Band 10, Nr. 3, Dezember 2005, S. 293–294.
  2. Chaudhary U.B., Turner J.S. Finasteride. Expert Opin Drug Metab Toxicol, 2010, 6(7), 873-81.
  3. Mella J.M., Perret M.C., Manzotti M., Catalano H.N., Guyatt G. Efficacy and safety of finasteride therapy for androgenetic alopecia: a systematic review. Arch Dermatol, 2010, 146(10), 1141-50.
  4. Verordnung über die Verschreibungspflicht von Arzneimitteln (Arzneimittelverschreibungsverordnung – AMVV). In: Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz . www.gesetze-im-internet.de, abgerufen am 2. Juni 2019
  5. Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz (2005): Verordnung über die Verschreibungspflicht von Arzneimitteln Arzneimittelverschreibungsverordnung – AMVV). URL: www.gesetze-im-internet.de, abgerufen am 2. Juni 2019 (PDF)
  6. Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz: Gesetz über den Verkehr mit Arzneimitteln (Arzneimittelgesetz – AMG) www.gesetze-im-internet.de, abgerufen am 2. Juni 2019
  7. Mella J.M., Perret M.C., Manzotti M., Catalano H.N., Guyatt G. Efficacy and safety of finasteride therapy for androgenetic alopecia: a systematic review. Arch Dermatol, 2010, 146(10), 1141-50.
  8. Fachinformationen Propecia 1mg Filmtabletten. MSD SHARP & DOHME GMBH. URL: msd.de
  9. Nur Finasterid und Minoxidil helfen gegen den Kahlschlag. Deutscher Apotheker Verlag Dr. Roland Schmiedel GmbH & Co. KG. URL: deutsche-apotheker-zeitung.de